Was ist eine Zahl?

Zahlenwelten

Schöpfungsmythen

Bücher

Lernunterlagen

Persönliches

Aktuelles

Partner

Kontakt


Bücher

Mathematische Streifzüge in drei Teilen

Zu dieser Trilogie zählen die drei Bücher:
"Der Schleier der Isis enthüllt", "Flor y Canto" und "Fenster zum Kosmos – über das Wesen der Zahlen", welche alle die kosmischen Bewusstseinsarchetypen beleuchten, die als "Zahlen" der Materie zugrunde liegen.

 

Der Schleier der Isis enthüllt
ist eine Allegorie auf das Leben und die Suche nach der eigenen Identität, historisch als Gralssuche interpretiert und auf vielschichtige Art und Weise mit persönlichen Erfahrungen verknüpft. Das Buch handelt vom inneren Kern des Mensch-seins und seinen Entwicklungsmöglichkeiten, welche über den Kindaspekt als Symbol universellen Schöpfertums realisiert werden.
Das Buch wendet sich an alle Leser, die Lust auf Neues besitzen und die Welt einmal mit anderen Augen sehen möchten. Mathematische Kenntnisse sind zur Lektüre nicht erforderlich, auch wenn im Text einige Absätze Erklärungen auf Zahlenbasis enthalten.

 

   

Flor y Canto
ist ein Werk, welches die mesoamerikanische Weltsicht anhand des tzolkin erklärt. Dabei wird der so genannte "Maya-Kalender" in allen Details vorgestellt, wie es auch José Arguelles im "dreamspell" formuliert hat. Das Buch beschreibt nicht nur die philosophische Seite des 2012 Themas, sondern illustriert auch anhand vieler Tabellen dessen mathematische Grundlagen, sodass alle Leser ohne Mühe die wavespell Strukturen und Pulsare des "heiligen Kalenders" erkennen können.
Für diejenigen gedacht, die bereits ein wenig mit dem tzolkin vertraut sind und mehr darüber wissen wollen.

 

   
Fenster zum Kosmos – über das Wesen der Zahlen
ist ein Grundlagenwerk über die Mathematik und die Zahlenlehre. Es enthält Aufsätze des Autors aus den letzten fünfzehn Jahren und stellt die Basisordnung der Zahlen als immaterielle Bausteine des Kosmos dar.
Dabei werden unter anderem neue Zahlzeichen und Verknüpfungen vorgestellt, die bisher nicht Eingang in die Mathematik gefunden haben. Zentrales Thema ist in allen Beiträgen die Trinität des Seins, welche analog der Körper-Seele-Geist Beziehung als Bewusstseinsfraktal in der 1:3 Relation sichtbar wird.
Für alle Menschen, die sich selbständig und eingehend mit Zahlenstrukturen beschäftigen und auch die dazugehörige Philosophie kennen lernen wollen.
     


 

Leseproben:

• Der Schleier der Isis enthüllt

• Flor y canto

• Fenster zum Kosmos - über das Wesen der Zahlen

 


Impressum